Linkschau Digitales Gesundheitswesen #26

Linkschau Digitales Gesundheitswesen
In unserer Linkschau tragen wir regelmäßig relevante Meldungen zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen zusammen. So bleiben Sie im Bilde und sind zu aktuellen Entwicklungen informiert und auf dem Laufenden.


Angriff auf die IT von Krankenhäusern

Krankenhäuser und Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuz in Rheinland-Pfalz und Saarland wurden durch einen Trojaner angegriffen.

„Die Malware hatte sowohl Server als auch Datenbanken verschlüsselt. Als Reaktion wurden die Server am Sonntagnachmittag vom Netz genommen, um sie auf einen Befall zu überprüfen und eine weitere Ausbreitung der Schadsoftware zu verhindern. Der Vorgang der Verschlüsselung konnte somit laut der Klinik-Trägerschaft am Nachmittag gestoppt werden. Das Landeskriminalamt wurde verständigt“, lautet ein Auszug eines Statements von Arved Graf von Stackelberg, Managing Director, Dracooon.

http://www.medizin-edv.de/modules/AMS/article.php?storyid=4785


E-Health-Hub erarbeitet Konzeptpapier

Darin werden sieben Schwerpunkte formuliert.

„Digital Health ist definitiv schon seit Jahren auf der Bühne, aber neben der Marktentwicklung und den politischen Bemühungen scheint es noch nicht vollständig in der realen Welt angekommen zu sein“, sagt Jorge Gonzalez, eHealth HUB-Koordinator.

https://e-health-com.de/details-news/eu-e-health-hub-legt-konzeptpapier-vor/


3M Health Information Systems erhält Auszeichnung

Zusammen mit der RWTH Aachen wurde 2018 ein Industriekonsortium ins Leben zu rufen, um Erkenntnisse über erfolgreiche Ansätze der Künstlichen Intelligenz in der Forschung und Entwicklung zu sammeln. Nun wurden erste Projekte ausgezeichnet.

„In diesem Bereich ist die Entwicklung verhältnismäßig weit, aber auch die Erwartungshaltung besonders groß: Ob Überwachung, Diagnose, Prädiktion oder Abrechnung – viele Führungskräfte im Gesundheitswesen sind überzeugt, dass Künstliche Intelligenz in den nächsten fünf Jahren in einer Vielzahl von Anwendungen eine erhebliche Rolle spielen wird“, so Dr. Katja Hansen, die das Benchmarking-Projekt 3M begleitet.

https://e-health-com.de/details-news/3m-ausgezeichnet-fuer-kuenstliche-intelligenz-in-der-fe/


MedWatch und die Bertelsmann Stiftung entwickeln Kriterien zur Identifikation von Fehlinformationen im Gesundheitswesen

Fehlende Rechenschaft für Informationsangebote sorgen gerade im Internet für Schadenspotenzial.

„Im Rahmen dieser Analyse wurde daher ein Kriterienkatalog zur Identifikation gefährlicher Informationen konzipiert, den es nun zu erproben gilt“, heißt es im Vorwort der Analyse.

https://medwatch.de/wp-content/uploads/2019/07/VV_Analyse_Gefa%CC%88hrliche_Gesundheitsinfos_final.pdf


Berufsverband Medizinischer Informatiker (BVMI) im Podcast

Der eHealth-Podcast hat in seiner Folge #84 Conny Vosseler und Hans-Werner Rübel vom BVMI zu Gast.

„Wir wollen Ansprechpartner sein für alle berufspolitischen Fragen. Wir haben also den Fokus [darauf und auf] den berufsständischen Belangen. Die wollen wir fördern und auch die Medizininformatik an der Stelle vertreten. Das machen wir, indem wir Fort- und Weiterbildungen anbieten – grad für die Medizininformatiker – und da versuchen dann auch Rabatte bei bestimmten Instituten zu bekommen, und alle Mitglieder bei Fragen zu unterstützen und sie in der Erfüllung ihrer ganzen Tätigkeit in dem Berufsfeld zu unterstützen“, so Conny Vosseler, Vizepräsidentin des BVMI.

https://www.ehealth-podcast.de/folge-84-bvmi/


Stiftung Warentest testet Online-Programme gegen Depressionen

Acht Programme nahmen die Verbraucherschützer genauer unter die Lupe, um Fragen zu Kosten, Datenschutz und Effektivität zu beantworten.

„Onlinehilfen sind oft nur für leichte bis mittlere psychische Leiden“, zitiert DAZ Online Stiftung Warentest.

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/07/22/helfen-online-programme-bei-depressionen


Sie wollen zu digitalen Themen im Gesundheitswesen auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie jetzt gratis unsere neuesten Beiträge: per Mail-Alert, RSS oder Newsletter: Hier klicken und kostenlos eintragen!


Linkschau Digitales Gesundheitswesen
Linkschau Digitales Gesundheitswesen #25
Linkschau Digitales Gesundheitswesen
Linkschau Digitales Gesundheitswesen #27

Verwandte Inhalte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird Ihr Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü

BERATUNG

Haben Sie Fragen zu den Themen Technik, Prozessmanagement, Kommunikation oder Wissensvermittlung in ihrer medizinischen Einrichtung?

Unsere Experten beraten Sie gern.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

Tel: +49 (0)89 21 89 44 37

mail@digitales-gesundheitswesen.de
Holler Box