Sichere Kommunikation zwischen Leistungserbringern (KOM-LE)

Für die sichere Kommunikation zwischen verschiedenen Ärzten, Apothekern und Psychotherapeuten ist ein spezieller Kommunikationsdienst geplant, der über die Telematikinfrastruktur (TI) den vertraulichen Austausch zwischen eindeutig authentifizierten Praxen ermöglichen soll. KOM-LE wurde im Jahr 2020 von der gematik neu ausgerichtet und in KIM (Kommunikation im Medizinwesen) umbenannt.

Menü